Uniti expo – Schirmherrschaft für kommende Messe-Ausgabe

Daniela Kluckert, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Digitales und Verkehr
Foto: Uniti expo

Die UNITI expo bereitet sich auf ihre Rückkehr vom 14. bis 16. Mai 2024 vor. Stolz gibt sie nun bekannt, dass Daniela Kluckert, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Digitales und Verkehr, ihre Rolle als Schirmherrin für die kommende Ausgabe fortsetzen wird. Nachdem sie bereits die Schirmherrschaft für die UNITI expo 2022 übernommen hatte, wird sie ihre Position beibehalten, um die europäische Leitmesse der Tankstellen- und Carwash-Branche erneut zu unterstützen.

“Wir freuen uns, Daniela Kluckert erneut als Schirmherrin der UNITI expo begrüßen zu dürfen. Mit ihrer kontinuierlichen Unterstützung und Expertise stellen wir uns weiterhin treu den zukünftigen Herausforderungen der Branche. Das schließt natürlich den Übergang zu alternativen Kraftstoffen und die Umwandlung von Tankstellen in Mobilitätszentren mit ein”, sagt Elmar Kühn, Geschäftsführer der UNITI-Kraftstoff GmbH, dem Veranstalter der Messe.

Kluckert verkörpert das Engagement der UNITI expo für die Entwicklung der Branche, während die deutsche Regierung die Veranstaltung unterstützt und ihre globale Bedeutung als zentrale Plattform für die Entwicklung der Mobilität anerkennt. Die Future Mobility Lounge ist ein Paradebeispiel für das Engagement, um den aktuellen Trends Rechnung zu tragen.

Stärkung der Verbindungen zwischen Wirtschaft und Politik

Neben der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesministerium für Digitales und Verkehr haben auch andere politische Persönlichkeiten ihr Interesse an einem Besuch der Messe bekundet. Die staatliche Unterstützung spielt eine entscheidende Rolle bei der Förderung starker Verbindungen zwischen Wirtschaft und Politik, da Besucher und Aussteller aus der ganzen Welt auf der UNITI expo 2024 zusammenkommen werden.

“Die Übernahme der Schirmherrschaft durch Frau Daniela Kluckert erfüllt uns nicht nur mit Freude, sondern unterstreicht auch unsere Verantwortung für die Förderung von Fachkräften aus der Privatwirtschaft und dem öffentlichen Sektor”, so Kühn weiter.

Halten Sie sich auf dem Laufenden über neue Veröffentlichungen mit Aktualisierungen und Ankündigungen zur Veranstaltung. Ständig aktualisierte Informationen für Aussteller und Besucher finden Sie unter:

www.uniti-expo.de

Nach oben scrollen