Schaumwerk – Premiumwaschstraße mit LED-Portal in Hildesheim

Moderner und größer als alle anderen Waschanlagen – so präsentiert sich die neu eröffnete Indoor-Waschstraße mit dem Namen „Schaumwerk“. Nachdem die Score-Tankstellen und Mineralölhandels-GmbH aus Emden im vergangenen Jahr die erste Waschstraße der Zukunft eröffnete, folgt nun in Hildesheim in der Senator-Braun-Allee die zweite Auflage. Vor allem im Dunkeln war der neue Standort des Schaumwerks aufgrund seiner LED-Video-Installation zuletzt schon bestens zu erkennen. Den Aspekt der Umweltfreundlichkeit will man der Kundschaft vorleben. Auf dem Dach der Anlage wird eine Photovoltaikanlage installiert, die 75 Prozent des Strombedarfs abdecken kann. Ein nachhaltiger Umgang mit Wasser wird durch eine vollbiologische Wasseraufbereitung sichergestellt. Zudem wird – so weit wie möglich – auf Einwegmaterialien verzichtet. Deshalb wird das Schaumtuch mit kostenfreiem Wechsel anstelle von Papier angeboten. „Zusätzlich haben wir bei der Kommunikation weitestgehend auf Plakate aus Papier verzichtet und uns stattdessen unter anderem für ein Voll-LED-Video-Einfahrtsportal entschieden“, erklärt Unternehmenssprecherin Franziska Blohsei. Lieferant und Projektpartner für die Umsetzung des digitalen Einfahrtsportals, aber auch des LED- Schriftzuges an der Gebäudefassade, war die KDH Werbetechnik GmbH aus Wunstorf.

www.schaumwerk.com

Scroll to Top