Q1 – LNG-Tankstelle in Osnabrück-Atter eröffnet

Die Q1 Energie AG hat mit der Eröffnung ihrer Q1 LNG-Tankstelle 24/7 Express in Osnabrück-Atter ihr LNG-Tankstellennetz erweitert. Die Anlage befindet sich in verkehrsgünstiger Lage in der Benzstraße 13, in unmittelbarer Nähe zur A1. In der ersten Ausbaustufe setzt Q1 auf eine mobile Anlage, die bereits mit zwei Dispensern ausgestattet ist. Durch den flexiblen Aufbau, ergänzt um eine umfängliche Kartenakzeptanz, kann die Station einem möglichst breiten Kundenkreis mit allen Fahrzeugkonfigurationen zugänglich gemacht werden. Q1 ist einer der Pioniere im LNG-Sektor. Der Infrastrukturausbau alternativer Kraftstoffe soll weiter forciert werden. „Noch in diesem Jahr werden wir weitere Standorte in Wittlich und Ulmen eröffnen und bauen unser Netz mit hoher Geschwindigkeit kontinuierlich weiter aus“, betont Frederick Beckmann, Vorstand der Q1 Energie AG. Eine entscheidende Rolle beim Ausbau der zukunftsweisenden LNG-Infrastruktur spielt für Q1 die Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs. Diese will Q1 mit Bio-LNG erreichen. „Bio-LNG bietet bereits heute die Möglichkeit den Schwerlastverkehr klimaneutral oder im besten Falle sogar klimapositiv zu stellen. Umso mehr freuen wir uns, schon in diesem Jahr erstmalig Bio-LNG an unserer Tankstelle in Osnabrück anzubieten“, betont Martin Hoffschröer, Leiter Nachhaltige Energien bei Q1.

www.q1.eu

Scroll to Top