Flaco – Neues Mitglied der Horngroup

Die Gesellschafter der Flaco-Geräte GmbH verkaufen 80 Prozent ihrer Anteile an die Horngroup Holding GmbH & Co. KG, ein Tochterunternehmen der börsennotierten Indus Holding AG. Flaco produziert mit rund 65 Mitarbeitern am Unternehmenssitz in Gütersloh Produkte und Systeme für das Fluid Management in Werkstätten, Tankstellen und Industriebetrieben. Das mittelständische Unternehmen erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von rund zwölf Millionen Euro. Flaco bleibt entsprechend der Indus-Strategie operativ eigenständig. Thomas Voigt, bisheriger Miteigentümer und Geschäftsführer, wird das Unternehmen als geschäftsführender Gesellschafter zusammen mit seinem Kollegen Markus Büscher leiten. Thomas Voigt wird als weiterer Geschäftsführer, für das Mutterunternehmen Horngroup Holding GmbH & Co. KG bestellt. „Beim Verkauf war es uns Alteigentümern wichtig, die langfristige Entwicklung des Unternehmens zu sichern“, sagt Thomas Voigt. „Flaco ist erfolgreich und wird weiter selbständig am Markt agieren, kann aber zugleich – in der Partnerschaft mit den Unternehmen der Horngroup und mit einer starken Indus im Rücken – neue Geschäftsfelder erschließen. Insbesondere unsere innovative Fluidtechnik für die Industrie bietet hier großes Wachstumspotential. Der Standort von Flaco in Gütersloh ist langfristig sicher und wird weiterentwickelt.“ Die Horngroup produziert und vertreibt weltweit unter der Marke Tecalemit Betankungstechnik und Werkstattlösungen und unter der Marke PCL analoge und digitale Reifendruckkontroll-Systeme.

www.flaco.de

Scroll to Top