Arnold André – Vertrieb von Mac Baren in Deutschland wird abgegeben

Zum 30.06.2022 wird Arnold André den Vertrieb der Mac Baren Marken abgeben. Mac Baren wird ihre Marken dann ab 1. Juli 2022 zusammen mit dem Planta Markenportfolio über eine eigene Tochtergesellschaft mit Außendienstorganisation vertreiben. Beide Familienunternehmen blicken auf eine über 12-jährige, sehr vertrauensvolle und partnerschaftliche Kooperation zurück. Dies ist auch einer der Gründe, weshalb die Verantwortung für die Mac Baren Marken im französischen Markt weiter bei Arnold André liegen wird, und diese unverändert fortgesetzt wird. Vertriebsleiter Avid Koppmeier betont ausdrücklich, dass Arnold André die Geschäfte in Deutschland bis zum 30.06.2022 mit gewohnt professionellem Engagement weiterführen wird. „Dazu zählt auch die uneingeschränkte Unterstützung unserer Handelspartner“, so Avid Koppmeier. „Wir haben die Zusammenarbeit mit den dänischen Kollegen sehr geschätzt. Zur Jahresmitte wird es dann eine reibungslose Übergabe geben“. Der Fokus bei Deutschlands größtem Zigarrenhersteller wird in Zukunft noch stärker auf den eigenen Marken liegen. Mit neuen Marken wie WTF! und insbesondere den Premium Marken „Carlos André“, „Montosa“, „Parcero“ und „Buena Vista“ entwickelt sich das Unternehmen aktuell sehr positiv und fühlt sich in seinen Markenkonzepten bestätigt. Insbesondere im Longfiller Sortiment sieht man noch große Potentiale im Markt.

www.arnold-andre.de

Scroll to Top