TotalEnergies – CNG-betriebener Lkw in Betrieb

Jean-Marc Debaty, Direktor Zentrale Logistik bei Total Deutschland und Bernd Burmeister, Geschaeftsfuehrer der Mineraloel-Logistik-GmbH praesentieren den neuen MF-Tankwagen mit CNG-Antrieb an der Station BER in Schoenefeld (Quelle: TotalEnergies)

Die MF Mineralöl-Logistik GmbH setzt für ihren Auftraggeber, die Marketing & Services-Filiale von TotalEnergies in Deutschland, eine neue Zugmaschine mit CNG-Technologie ein. Der Tankkraftwagen beliefert TotalEnergies Tankstellen im Raum Berlin mit Kraftstoffen und ist das erste und bislang einzige CNG-betriebene Fahrzeug, das in Deutschland für den Mineralöltransport genutzt wird. Betankt wird das Fahrzeug an den TotalEnergies Tankstellen in Berlin Alt-Mahlsdorf und Schwanebecker Chaussee in Bernau.

„Durch den Einsatz von Trucks mit CNG- bzw. LNG-Technologie reduziert die MF Logistik den schädlichen Ausstoß von Rußpartikeln im Vergleich zum Dieselkraftstoff um bis zu 95 Prozent“, betont Bernd Burmeister, Geschäftsführer MF Mineralöl-Logistik GmbH.

„An unseren Tankstellen in Deutschland setzen wir bereits seit einigen Jahren auf CNG als Kraftstoff. Dass wir in Kooperation mit unserem langjährigen Partner MF Logistik nun auch einen Teil der Tankstellenbelieferung mit dieser umweltfreundlichen Technologie umsetzen können, freut uns sehr. Neben dem neuen CNG-Truck nutzen wir auch eine LNG-betriebene Zugmaschine für die Versorgung unserer Stationen. Diese ersten beiden Fahrzeuge sind der Beginn eines ehrgeizigen mittel- und langfristigen Projekts zur schrittweisen Einführung von CNG/LNG-Lkw bei unseren Transportpartnern“, so Jean-Marc Debaty, Direktor Supply & Logistik bei TotalEnergies in Deutschland. Aktuell befinden sich im Netz von TotalEnergies in Deutschland über 90 CNG-Tankstellen. In diesem Jahr sollen zudem erste LNG-Stationen für den Schwerlasttransport eröffnen.

www.totalenergies.com

Scroll to Top