Tankstelle des Jahres 2017 - Die Sieger

bft-Tankstelle Bayerwald Rasthof B12

Kategorie "Shop über 100 m²" Die Jury sagt: „Der Bayerwaldrasthof B12 besticht durch seine Architektur und ist mit seinen Shop- und Bistro-Angebot, der modernen, harmonischen Atmosphäre und seinem freundlichen Personal eine vorbildliche Erscheinung. Wir gratulieren zur Auszeichnung „Tankstelle des Jahres“ in der Kategorie Shop über 100 m²“.

Esso-Tankstelle Kahrau, Am Feuerwehrturm, Landstuhl

Kategorie "Shop unter 100m²" Die Jury sagt: „Hier verbinden sich ein modern gestalteter Innenausbau, hoher Funktionalität und ein gemütliches Ambiete zu einer vorbildlichen Einheit, die in besonderer Weise durch freundliches, aufmerksames Personal und durch zahlreiche Zusatzangebote ergänzt wird. Deshalb erhält die Esso-Tankstelle Am Feuerwehrturm in Landstuhl die Auszeichnung „Tankstelle des Jahres 2017“ in der Kategorie Shop bis 100 Quadratmeter.“

EFA-Tankstelle Wolfartsweiererstraße 46, Karlsruhe

Kategorie: "Autowäsche" Die Jury sagt: „Die EFA-Tankstelle in der Wolfartsweiererstraße in Karlsruhe bietet den Kunden Service und Technik auf dem neusten Stand. Eingebettet in ein innovatives Gesamtkonzept setzt die Autowaschanlage den richtigen Akzent mit Blick auf die Zukunft.“ Dafür erhält EFA die Auszeichnung „Tankstelle des Jahres 2017“ in der Kategorie Autowäsche.

Jet-Tankstelle Steilshooper Allee 9, Hamburg

Kategorie "Innovation" Die Jury sagt: „Mit seinem völlig anderen Konzept, das es den Tankkunden ermöglicht, sich in aller Eile zu bedienen und die Tankstelle auch wieder schnell zu verlassen, stellt sich Jet gegen den üblichen Trend. Das Ziel, hoher Kundendurchsatz kombiniert mit gutem Shop-Abverkauf, ist das innovative Highlight eines umfassend neu gedachten Tankstellen-Konzepts. Deshalb erhält die Jet-Tankstelle Steilshooper Allee 9 in Hamburg die Auszeichnung Tankstelle des Jahres 2017 in der Kategorie Innovation“.

Avia-Tankstelle Kniebis, Freudenstadt

Kategorie "Sonderpeis der Jury" Die Jury sagt: „Die Avia-Tankstelle am Kniebis/Freudenstadt sticht durch ihre Einzigartigkeit hervor. Hier wurde mit viel Liebe Nostalgie und modernste Technik miteinander verbunden. Die Betreiber vermitteln an dieser Tankstelle ein außergewöhnliches Lebensgefühl. Deshalb erhält die Avia Tankstelle Kniebis/Freudenstadt den Sonderpreis der Jury“.

Branchenpreis "Tankstelle des Jahres 2017" verliehen

Im feierlichen Rahmen des Ausstellerabends der Branchenmesse „Tankstelle & Mittelstand“ wurde die Auszeichnung „Tankstelle des Jahres“ am 10. Mai 2017 verliehen. Der Branchenpreis „Tankstelle des Jahres 2017“ rückt unterschiedliche Tankstellenkonzepte in den Fokus der Branche.

Tankstellenkonzepte, von denen die Jury sagt:

sie sind vorbildlich

sie sind inspirierend

sie sind nachahmenswert

sie sind erfolgreich

Der Branchenpreis Tankstelle des Jahres wird verliehen vom Fachmagazin „tankstelle“. In Kooperation mit dem eft findet die Verleihung im Rahmen der Branchenmesse „Tankstelle & Mittelstand“ statt. Eine 12-köpfige Jury, die sich aus kompetenten Vertretern unterschiedlichster Fachbereiche der Branche zusammensetzt, ermittelt die Preisträger in einem aufwändigen Verfahren, zu dem auch zwei Jury-Sitzungen gehören.

Jury ermittelt die besten Tankstellen Deutschlands

Um die besten Tankstellen Deutschlands zu ermitteln, kam die zwölfköpfige Jury zweimal zusammen. Die erste Jury-Sitzung fand im Konferenz-Zentrum des Frankfurter Flughafens statt, zur zweiten Jurysitzung kam das Gremium in Hamburg zusammen. In der April-Ausgabe der tankstelle werden wir ausführlich über die Arbeit der Jury berichten. Hier einige Impressionen.

Imressionen der Jury-Arbeit

Zweimal traf sich die Jury, um zu einer Entscheidung zu kommen. Gekürt werden Tankstellen in drei Kategorien: Shop, Autowäsche und Innovation. Hier im schönen Ambiente der Geschäftsräume von Christian Warning (TRM) und Sven Wucherpfennig (Alvern Media) in Hamburg.
Christian Warning verdeutlicht seinen Standpunkt.
Harald Wilhem (eft), rechts im Bild, im Gespräch mit Bert Martin Ohnemüller (Mitte) und Raymond Salvetat von Washtec. Es wurde in der ganzen Runde heiß über die Attribute der Tankstellen diskutiert.
Raymond Salvetat von WashTec beteiligt sich engagiert an der Auswertung der Tankstellenbesuche, die die Jury-Mitglieder den teilnehmenden Tankstellen abgestattet hatten.
Die große Zahl zu bewertender Tankstellen fordert ganze Aufmerksamkeit. Sylvia Reyers von Carstens Shopeinrichtungen notiert sich hier hoch konzentriert einige Stichworte während der Jury-Besprechung.