Tankstellen des Jahres 2019 gekürt

In einer hochemotionalen Preisverleihung vor großem Publikum wurden am 8. Mai während des Ausstellerabends der Messe Tankstelle & Mittelstand die diesjährigen Gewinner des Branchenwettbewerbs „Tankstelle des Jahres 2019“ in Münster geehrt.

Die große Halle Münsterland war bis auf den letzten Platz gefüllt, mehr als 1000 Gäste – darunter die prominenten Köpfe aus der Tankstellenbranche. In einer festlichen Gala ließen sich die Gewinner der Tankstelle des Jahres in bester Stimmung gebührend feiern.

Das Fachmagazin tankstelle schreibt den Branchenpreis zusammen mit der Einkaufsgesellschaft freier Tankstellen und dem Bundesverband Freier Tankstellen aus.

Die hochkarätig besetzte Fachjury prüfte in diesem Jahr mehr als 50 Anmeldungen zum Wettbewerb und zeichnete schließlich insgesamt fünf Stationen aus. Die Sieger wurden anhand eines umfangreichen Kriterienkataloges und in unangemeldeten Stations-Checks bewertet.

Die Gewinner „Tankstelle des Jahres 2019“ sind:

Kategorie Innovation: Herm GmbH & Co. KG, Neckarelzer Str. 45, 74821 Mosbach

Kategorie Shop über 100 qm: Thomas Lex, Industriestr. 34, 49565 Bramsche

Kategorie Shop unter 100 qm: Classic Oil Lühmann Tankstellen Betriebs GmbH & Co. KG, Verdener Str. 217, 28832 Achim

Kategorie Waschen: Aral Heumann, Schenkendorfstr. 15, 80807 München

Konzeptpreis der Jury: Westfalen Tankstelle Zum Glück, Brüsseler Str. 8, 45888 Gelsenkirchen