Rewe Group strukturiert die Führung des neuen Geschäftsbereichs Convenience

Patrick Steppe übernimmt Führung im Vorstand. Hilmar Hübers nimmt die Position des Chief Operating Officers bei Lekkerland ein. Komplettiert wird das Vorstandsteam durch Dr. Jochen Großpietsch, der weiterhin als Chief Supply Chain Officer tätig sein wird.

von links: Partick Steppe, Vorstandsvorsitzender Führung im Vorstand der neuen Lekkerland SE & Co. KG, Hilmar Hübers, Chief Operating Officer (COO) Category Management/Buying, IT und Digital Business Development, Dr. Jochen Großpietsch, Chief Supply Chain Officer

Ab dem 1. Januar 2020 wird der bisherige CEO der Lekkerland AG & Co. KG, Patrick Steppe (52), die Führung im Vorstand der neuen Lekkerland SE & Co. KG übernehmen. Steppe wird in seiner neuen Funktion direkt an den Vorstandsvorsitzenden der REWE Group, Lionel Souque berichten.

Hilmar Hübers (46), derzeit Bereichsvorstand Handel Deutschland in der REWE Group und zuständig für das Ressort Customer & Analytics wird mit Wirkung zum 1. März 2020 in den Vorstand der Lekkerland SE & Co. KG berufen. Er wird dort als Chief Operating Officer (COO) die Bereiche Category Management/Buying, IT und Digital Business Development verantworten.Hilmar Hübers berichtet zukünftig an den CEO Patrick Steppe.

Komplettiert wird das Vorstandsteam der Lekkerland SE & Co. KG durch Dr. Jochen Großpietsch (43), der weiterhin als Chief Supply Chain Officer tätig sein wird.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2017 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 58 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren über 345.000 Beschäftigten und 15.300 Märkten in 21 europäischen Ländern präsent.