Neues PayTec-Terminal mit Kontaktlosmodul für den Outdoor-Bereich von Hectronic

Durch eine reibungslose Zusammenarbeit, Hand in Hand, zwischen Betreiber, Integrator und Entwickler hat Hectronic eine Branchenlösung entwickelt, die sich nach eigenen Angaben probat in die bestehende Infrastruktur einfügt und über die neueste Sicherheitszulassung PCI5.X verfügt.

Business Unit Leiter Frank Gampp von Hectronic GmbH und Alexander Bringolf, Geschäftsführer PayTec präsentieren einen der ersten installierten Tankautomaten mit Kontaktloszahlung.

Hectronic hebt besonders die aktive Kontaktlos-Zahlungsfunktion des Terminals für Kreditkarten hervor, welche mehr Komfort durch schnelles Bezahlen biete. Das PayTec-Zahlungsterminal ist bereits an mehreren Hectronic-Tankautomaten im Netzbetrieb von WEAT und HecNet im Einsatz.

Der erste Pilot in Deutschland wurde Anfang 2018 im Netz der team energie GmbH installiert und hat überzeugt. Die Markteinführung ist in Planung und wird noch in diesem Jahr abgeschlossen.

Bereits Ende 2016 ging Hectronic aktiv auf Netzbetreiber WEAT, dem Branchenführer im Tankstellengeschäft zu, um eine Vereinbarung zur Implementierung eines neuen Kontaktlos-Terminals zu schließen. Hierfür wurde auch der Kontakt zum Schweizer Unternehmen PayTec hergestellt. PayTec produziert und entwickelt mit rund 50 eigenen Mitarbeitern und 50 freien Fachberatern Kartenbezahlsysteme seit 2004 und gilt nach Aussagen von Hectronic als starker Partner für technologisch und qualitativ hochwertige Kartenzahlsysteme.