Neuer Tankstellenchef für DACH

Jan Toschka (47) übernahm zum 1. April 2018 den Posten des Tankstellenchefs von Shell für Deutschland, Österreich und die Schweiz mit Sitz in Hamburg. Er folgt auf Patrick Carré, der in Zukunft als Vice President die Global Key Accounts & Global Businesses von London aus verantwortet.

Jan Toschka: "Ich freue mich darauf, die Entwicklung aktiv mitgestalten zu können und dafür zu sorgen, dass der Kunde an der Shell Tankstelle das Angebot findet, dass er sich wünscht.“

Der gebürtige Hamburger studierte Betriebswirtschaftslehre in Hamburg und startete sein Berufsleben 1998 bei Shell im Gasgeschäft. Seit dem arbeitete er in verschiedenen Rollen in unterschiedlichen Gechäftsbereichen im In- und Ausland, darunter für Commercial Fuels und Trading.

Zuletzt verantwortete Toschka als General Manager das globale Marine Geschäft, dessen Angebot an Produkten und Services er konsequent auf die Bedürfnisse der internationalen Kundschaft ausgerichtet hat.