31.01.2011 Pilz in der Lunge fördert Bronchokonstriktion

Von Asthma-Patienten, die allergisch auf den Pilz Aspergillus fumigatus reagieren, trägt anscheinend jeder zweite diesen Pilz in der Lunge.

Dies haben britische Pneumologen in einer Studie mit 79 Asthma-Patienten entdeckt. Eine Behandlung dieser Patienten mit einem Antimykotikum könnte dazu beitragen, eine permanente Bronchokonstriktion zu verhindern, schlagen die Wissenschaftler vor.

Fairs A et al. (2010)Resp Crit Care Med 182: 1362–1368. DOI 10.1164/rccm.201001-0087OC

Jetzt bookmarken:del.icio.usMister Wongoneviewgoogle.comYahooMyWebWebnewsYiggItLinkaARENAlive.comMa.gnolia

60 Jahre „tankstelle“

Aktuelle Ausgabe

Marktplatz Anzeigen

Das tankstelle-Spiel

Werden Sie der Supertanker!